Martinsmarkt Barmbek

Vor einigen Jahren als Herbstmarkt für die Bewohner der Kösterstiftung und deren Angehörige gestartet, lockt der Martinsmarkt heute auch Besucher aus der Nachbarschaft und den angrenzenden Stadtteilen an.

 

In diesem Jahr lockten 50 Verkaufstände die Besucher unter anderem mit leckeren Marmeladen, handgenähten Unikaten und verführerischen Naschereien.

 

Neben einem Informationsstand des Musuems der Arbeit, Führungen durch die Kösterstiftung war vor allem das Kinderkarussel ein beliebter Anlaufpunkt für Groß und Klein.

 

Als absolutes Highlight muss die große Tombola erwähnt werden, die jedes Jahr mit vielen attraktiven Gewinnen einen Wettlauf auf die Lose auslöst. In diesem Jahr durfte der Gewinner des ersten Platzes sich über einen Aida-Gutschein in Höhe von 2000 Euro freuen.

 

Zum Abend hin freuen sich vor allem die Kleinen auf den Laternenumzug, der begleitet durch einen Musikzug, durch die angrenzenden Straßen führt.

 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Veranstalter sich immer wieder sehr viel Mühe geben, ein tolles Programm auf die Beine zu stellen. Das Zusammenspiel von Jung und Alt wird hier live demonstriert und begeistert immer wieder.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2014 - 2018 mitten-im-grünen.de