Schwimmbad Festland

Adresse:

 

Festland

Holstenstraße 30

22767 Hamburg

 

Tel: 040 - 188890

Web: http://www.baederland.de/bad/festland.html

Beschreibung:

 

Das Wetter draußen lässt mal wieder zu wünschen übrig. Der Herbst und der Winter kommen oft nass und kalt daher. Was also tun, wenn man nicht den ganzen Tag in der Wohnung hocken möchte?! Warum nicht mal wieder ins Schwimmbad?

 

Also auf nach Altona ins "Festland". Hier wirbt der Betreiber Bäderland vorallem mit der 900 qm großen Dinosaurier-Abenteuerlandschaft. Egal ob mit Bus, Bahn oder Auto, das Schwimmbad liegt zentral und ist sehr gut erreichbar. Alle Autofahrer wird freuen, dass sich die Parkplätze direkt in einer Tiefgarage unter dem Bad befinden. Also kein langes Parkplatz suchen und vor allem nach dem Besuch direkt mit den noch nassen Haaren ins warme Auto. ;-)

 

Schon direkt am Empfangstresen wird man freundlich begrüßt und jeder Mitarbeiter steht auch bei Nachfragen mit Rat und Tat zur Seite.

 

Der Umkleidebereich ist großzügig gestaltet und man findet sich enstprechend schnell zurecht. Ist man ins Badeoutfit geschlüpft, kann es auch schon direkt losgehen. Betritt man das Bad, so landet man direkt bei den 25 m Bahnen. Linker Hand geht es dann zum etwas abgetrennten Erlebnisbereich, der sich in erster Linie an Kinder wendet.

 

Und die kommen hier definitiv auf ihre Kosten. Liebevoll als Urzeitlandschaft gestaltet findet man hier rund um den großen Vulkan Tyrannosaurus-Rex und Co. Selbst an der Decke zieht ein riesiger Flugsaurier seine Bahnen.

 

Noch einmal unterteilt für die ganz Kleinen und die schon größeren Seepferdchen-Inhaber, bieten sich viele Möglichkeiten zum Rutschen, Planschen und Toben. Ringsherum um die Becken bieten viele Liegen den erschöpften Eltern Möglichkeit, sich auszuruhen.

 

Insgesamt bietet das Festland folgende Pools:

 

Innen:

 

- Erlebnispool, Minipool, Babybecken ( 30° - 32°, Tiefe 0,30 - 0,80 m ) 

- Kurspool ( 32° - 34°, Tiefe 1,30 m ) 

- Innenpool ( 28°, 25 x 15m, Tiefe 1,30 m ) 

- Sportpool ( 28°, 25, 12,50m, Tiefe 1,30 - 3,50 m )

- Sprunganlage ( 1m und 3 m )

 

Außen:

 

- Außenpool ( ganzjährig ) ( 28°, 25x15m, Tiefe 1,30 m )

 

Neben den vielen unterschiedlichen Becen, befindet sich im Festland auch eine Saunalandschaft. ( Diese wird in naher Zukunft in einem eigenen Ausflugstipp bewertet. )

 

Kosten:

 

Die Tageskarte für Erwachse kostet 9,00 Euro. Ein Kind unter 16 Jahren zahlt 4,60 Euro. Bleibt man nur 3 Stunden bzw 1,5 Stunden werden die Peeise günstiger. Auch für Familien gibt es noch einmal Rabatt. 2 Erwachse und 1 Kind zahlen zusammen 17,80 Euro. An Samstagen, Sonntagen, sowie Feiertagen sind die Preise noch einmal etwas höher.

 

Besonderheiten:

 

Parkgarage direkt unter dem Bad, Riesige Dino-Abenteuerlandschaft

 

Erholungsfaktor:

 

4 von 5 Punkten

 

Spaßfaktor: 

 

5 von 5 Punkten

 

Fazit:

 

Gerade für junge Familien mit kleinen Kindern ist ein Ausflug ins Festland ein Muss. Eine tolle und gelungen gestaltete Badelandschaft, in der sowohl die Kinder, als auch die Eltern auf ihre Kosten kommen. Vom Preis-Leistungs-Verhältnis absolut in Ordnung und aus unserer Sicht "Absolut empfehlenswert"!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2014 - 2018 mitten-im-grünen.de