Laternenumzug Winterhude

Seit vielen Jahren zählt er im Herbst für viele Familien zum Pflichtprogramm: Der Laternenumzug der Freiweilligen Feuerwehr Winterhude durch die Jarrestadt.

 

Toll durch die Feuerwehr organisiert, startet der Umzug an der Wache am Wiesendamm. Schon bevor es los geht, haben alle Gäste die Möglichkeit, sich ordentlich zu stärken. Leckere frisch gebackene Waffeln und Würstchen locken die kleinen Besucher. Für die Erwachsenen stehen sowohl kalte Getränke, als auch heißer Punsch zur Wahl.

 

Musikalisch begleitet durch den Meissner Spielmannszug aus Schenefeld und abgesichert durch die Feuerwehrleute aus der Wehr, zieht der Zug dann durch die angrenzenden Straßen in Winterhude.

 

Der Umzug macht Spaß, ist unserer Meinung nach aber auf Grund der Größe, eher für schon etwas ältere Kinder geeignet. Auf Grund der vielen Menschen gehen die "Kleinen" leider etwas unter.

 

Wer also Spaß an großen roten Autos und kleinen bunten Laternen hat, ist hier genau richtig!

 

 

Weitere Infos unter: 

 

www.ff-winterhude.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2014 - 2018 mitten-im-grünen.de